Nachhaltig Zähne putzen ohne Zahnpasta.

Logo-zertifizierte-NaturkosmetikZahnputztablette DENTTABS als „kontrollierte Naturkosmetik“ zertifiziert: Dank Umstellung der Rezeptur und Verwendung des Süßungsmittels Stevia

Berlin, 17. November 2011: „Ein gutes Zahnpflegemittel braucht keine Konservierungsstoffe, keine Keimhemmer, keine Bleich-, Feucht- und Bindemittel und vor allen Dingen kein Wasser“. Diese Erkenntnis von Prof. Dr. Peter Gängler der Universität Witten-Herdecke lieferte vor ungefähr zehn Jahren den Anlass für die Erfindung der Zahnputztablette DENTTABS.

Seither hat sich einiges getan in den Labors der Brüder Axel und Matthias Kaiser, den Gründern der „DENTTABS innovative Zahnpflegegesellschaft mbH“. Trotz bislang eher verhaltender Marketing- und PR-Aktivitäten erfreut sich die Zahnputztablette einer wachsenden Fangemeinde und zahlreichen Nachfragen aus dem Handel. Mehr als 15.000 Menschen benutzen die Zahnputztablette mittlerweile regelmäßig.

 

Dank der Umstellung auf das Süßungsmittel Stevia hat der BDIH (Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel e.V.) DENTTABS als „kontrollierte Naturkosmetik“ zertifiziert. „Wir freuen uns, dass wir durch dieses Siegel nun auch die Anfragen aus der Biowelt bedienen können“, sagt Axel Kaiser. „Dadurch, dass DENTTABS wirklich nur die nötigsten Inhaltsstoffe und kein Wasser enthalten, stellen sie aus ökologischer Sicht gerade für das Biosegment eine willkommene Alternative dar“, erläutert Kaiser.

Das Zähneputzen mit DENTTABS ist die medizinische, kosmetische und ökologische Alternative zur Verwendung herkömmlicher Zahnpasta. „Beim konventionellen Zähneputzen wird versucht, mit Zahnpasta und überwiegend mittelharten, harten oder gar elektrischen Zahnbürsten Beläge zu entfernen“, erklärt Axel Kaiser. „Bei der Verwendung von DENTTABS werden die Zähne durch die enthaltene Zellulose und eine weiche Zahnbürste so glatt poliert, dass praktisch keine Beläge haften bleiben. Zahnstein kann so gar nicht erst entstehen“, so Kaiser weiter.

Die in DENTTABS enthaltenden Fluoride lösen sich beim Zerkauen der Tablette direkt im Speichel auf. Der natürliche Remineralisierungsprozess wird so besser unterstützt als bei der Verwendung herkömmlicher Zahnpasta und die Zahnsubstanz kann sich schnell und dauerhaft regenerieren. Säurebedingte Mängel wie Vorstufen von Karies oder Schmerzen aufgrund von empfindlichen Zahnhälsen können so schon nach wenigen Anwendungen gemindert werden oder sogar vollständig abklingen.

Die Zähne bekommen durch die feine Politur einen eigenen Glanz und die Grauschleier, die beispielsweise durch Tee- oder Kaffeegenuss entstehen, verschwinden. Weitere Infos unter www.denttabs.de oder unter www.facebook.com/DENTTABS.

 

 

Wo kann ich DENTTABS kaufen?

Oder bei einem unserer zahlreichen Partner:

10% Rabatt im Online-Shop:

 Newsletter bestellen

Immer informiert & immer aktuell: Gerne halten wir Sie über aktuelle Aktionen, Sonderangebote oder auch Gewinnspiele auf dem Laufenden.